Sonntag, 7. Juni 2015

39. Wie aus Auckland "klein London" wurde und mehr...

Hallo ihr Lieben :)

am Montag hatten wir ja frei, aufgrund von Queens Birthday. Den Tag hab ich genutzt um in die Stadt zu gehen und auf der Queens Wharf gab es über das ganze Wochenende eine Austellung zum Geburtstag der Queen (die ja im April Geburtstag hatte). Auckland hat sich richtig viel Mühe gegeben um daraus etwas besonderes zu machen und da Bilder ja mehr sagen als Worte:













Außerdem gab es auch noch eine Ausstellung zur U20- Fußball Weltmeisterschaft hier in Neuseeland, davon habe ich allerdings keine Fotos :(

Diese Woche war davon abgesehen, relativ unspektakulär. Am Dienstag gab es für den Winter untypische 22 Grad Celsius, war richtig angenehm mal nicht zu frieren. Gestern war ich dann noch in Kelly Tarlton's Sea Life. Dort kann man die Unterwasserwelt rund um Neuseeland bestaunen. Es ist schon richtig cool, wenn man dann im Tunnel auf dem Rollband steht und auf einmal ein Rochen oder ein Hai über deinen Kopf schwimmt. Jetzt gibts wieder ein paar Impressionen (allerdings ist die Qualität nicht sehr gut - Handykamera):









Das wars dann auch schon wieder von mir ;)

See ya
❤ Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen