Sonntag, 28. Juni 2015

42. 5 Monate Neuseeland

Hallo ihr Lieben :)

Nun bin ich also schon seit mehr als 5 Monaten hier. Es ist einfach so unreal, dass ich meine Freunde und Familie das letzte mal vor 5 Monaten persönlich gesehen habe. Und in weniger als 2 Wochen sehe ich sie wieder. Ich habe nur noch 12 Tage in Neuseeland, das ist gar nichts... so viel hatte ich vor, vieles hab ich auch erreicht, einiges noch immer nicht. Einen weiteren Punkt konnte ich nun auf meiner Liste abhaken: das Rugbyspiel. Es haben gespielt Rangitoto College vs. Westlake Boys. Leider hat Rangitoto College verloren :( Ich weiß es ist nicht so professionell wie z.B.: bei den All Blacks, aber ich fand es schon cool, auch wenns manchmal ziemlich langweilig war.

In 13 Tagen bin ich wieder zuhause, ich freue mich schon, aber werde bestimmt auch traurig sein, Neuseeland wieder hinter mir zu lassen, denn Neuseeland und all die Menschen haben mich verändert. Wie sehr mich Neuseeland verändert hat, weiß ich nicht, aber ich denke schon etwas. Wir werdens ja sehen :P

Und wisst ihr was so schön an einem Auslandsaufenthalt ist? Das man Freunde aus der ganzen Welt hat und außerdem wurde in mir die Lust zu reisen ausgelöst. Ich will unbedingt nach Südamerika und meine Freunde dort besuchen :D diese Reise steht schon lange fest auf meiner To-Do-Liste.Wahrscheinlich werde ich aber erst nach meinem Abi, also frühestens 2017 nach Südamerika reisen können. Naja, hab ich wenigstens mehr Zeit um Geld zu sparen, denn ich will ja schließlich auch ganz viel sehen, wenn ich schon mal unterwegs bin ;)

Oh Gott, ich bin schon wieder von Thema abgekommen ^^ Nächste Woche ist meine letzte Schulwoche und danach hab ich eine Woche Ferien, wo ich dann hoffentlich beim packen nicht verzweifeln werde :D Mit packen hab ich aber schon angefangen, ich hab schon die Sommersachen in den Koffer gepackt, denn die brauch ich frühestens in Singapur ;)

Es tut mir Leid wenn es verwirrend ist ich habe grad einfach nur meine Gedanken aufgeschrieben :)

See ya
❤ Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen