Sonntag, 26. Juli 2015

44. Zurück in Deutschland

Hallo ihr Lieben :)

seit Samstag, dem 11.Juli bin ich nun wieder zurück. Damit ist das Kapitel "Auslandshalbjahr Neuseeland" auch beendet. Dieses halbe Jahr hat mir viele Erfahrungen gebracht, hat mir gezeigt, dass nicht immer alles so läuft wie ich es mir gewünscht hätte (Februar bis März), aber wenn man  kämpft auch eine gute Lösung da ist (wo ein Wille ist, ist auch ein Weg).  Aber ansonsten war es wirklich eines der besten Zeiten in meinem Leben.

Die letzten Tage hab ich größtenteils mit Kofferpacken und Freunden auf wiedersehen sagen verbracht, bevor es am Freitag dann zum Flughafen ging. Dort angekommen musste ich erstmal feststellen das ich fast 3 kg Übergepäck hatte. Ich war darauf zwar nicht wirklich vorbereitet, aber gut. Die freundlich Dame am Check-In Schalter hat es durchgehen lassen ohne das ich auch nur einen Cent bezahlen musste. Glück gehabt :D Am Flughafen hab ich auch ein paar Leute getroffen mit denen ich hergeflogen bin, mit einer von ihnen war ich sogar auf der Südinseltour, ab sie ist nur bis Singapur mitgeflogen und danach nach München weiter, während wir anderen nach Frankfurt geflogen sind. Die beiden Flüge waren zwar ziemlich anstrengend, aber insgesamt besser als die beiden Hinflüge :)

Als ich am Samstag angekommen bin, waren meine Eltern und ich zuerst zu meinem Onkel und meiner Tante besuchen, dort waren wir bis zum frühen nachmittag bis wir zurück nach Hause gefahren sind. Dort haben mich meine Freunde und Familie mit einer Überraschungsparty überrascht, was mich sehr gefreut hat.

So, das wars dann wieder von mir, damit ist dieses Kapitel nun beendet.

See ya (soon)
❤ Sophie

Sonntag, 5. Juli 2015

43. Fast vorbei

Hallo ihr Lieben :)

Mein Aufenthalt ist nun so gut wie vorbei, noch 5 Tage dann bin ich auf dem Weg nach Hause. Schwer zu glauben das ich wirklich gehe, es ist so unreal. Und dann noch die zwei langen Flüge, einmal 11 Stunden und einmal 13 Stunden, bis ich nach insgesamt 29 Stunden Reise (hab 5 Std. Aufenthalt in Singapur) in Frankfurt landen werde. Diese Woche war meine letzte Schulwoche und ich hab die Schule mit gemischten Gefühlen verlassen, denn ich werde alle meine Kurse vermissen. Außerdem gab es es einen Tag der offenen Tür in der Universität Auckland, wo ich natürlich hingegangen bin :P Es war ein richtig schöner Tag. Und jetzt sind auch fast alle meine Freunde weg, nur ich werde noch 5 Tage länger bleiben... aber ich hab es mir ja so ausgesucht. Jeden Tag pack ich ein bisschen mehr in meinen Koffer, in der Hoffnung das ich nichts mit der Post senden muss. Wenigstens dauert es mit der Post einmal um die halbe Welt nicht ganz so lange, maximal 2 Wochen :D

Ein Fazit zu meinem Abenteuer Neuseeland werde ich erst in Deutschland ziehen. Außerdem wird das wahrscheinlich der letzte Post aus Neuseeland werden.

See ya soon
❤ Sophie