Organisation



Lange habe ich nach der richtigen Organisation für mein Abenteuer Neuseeland gesucht. Southern Cross  hat mich aber schon immer angesprochen, das vielfältige Angebot war für mich dann ausschlaggebend. Southern Cross bietet High School Aufenthalte in Neuseeland und  Australien an. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, bei der Anreise einen Tag in Singapur mit der Gruppe zu erleben (Sightseeing...) und Introduction Days in Auckland bzw. Brisbane (Juli) oder Adelaide (Januar) mit zu erleben. 

Meine persönliche Meinung bisher: 

Die Singapur-Tour war sehr schön, man hat dadurch viele Kulturen an einem Tag gesehen, man hätte allerdings auch das "normale" Leben und den Regenwald mit einbeziehen können.

Die Welcome Days waren sehr schön mit einem sehr vielfältigen und gut ausgesuchten Programm. Für den Surfkurs hätte ich mir eine Alternative gewünscht und ich hätte gerne mehr über die Kultur Neuseelands und der Maori erfahren. Aber ansonsten waren die Welcome Days perfekt :D 

Was ich sehr gut finde ist, das unsere Ansprechpartnerin hier in Neuseeland sich wirklich bemüht unseren Aufenthalt so schön wie nur möglich zu gestalten, Daumen hoch ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen